Suchen Alles über Pfadi

Neues vom Kurs- und Lagerplanungstool

12. Januar 2021

An der DV 2020 haben die kantonalen Delegierten darüber abgestimmt, wie es mit dem Kurs- und Lagerplanungstool weitergehen soll. Die Mehrheit unterstützte den Antrag des Vorstands der Pfadibewegung Schweiz (PBS), auf die Weiterentwicklung des in der Deutschschweiz bekannten Tools «eCamp» zu setzen. Das eCamp-Team besteht aus einigen Pfadileitenden, die vor Jahren aus eigenem Interesse ein Tool zur Lagerplanung entwickelt haben und dieses nun gerade komplett überarbeiten. Diese Variante ist für das Portemonnaie der Pfadibewegung Schweiz sehr vorteilhaft. Allerdings braucht sie etwas mehr Geduld, da die eCamp-Crew in ihrer Freizeit ehrenamtlich am Tool arbeitet. Die PBS bekennt sich mit diesem Entscheid zur Ehrenamtlichkeit und gegen die Schaffung eines Konkurrenzprodukts.

Das neue eCamp wird mehrsprachig verfügbar sein und unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht. Die Projektgruppe «Kurs- und Lagerplanungstool» der PBS wird eCamp wann und wo immer nötig/gewünscht unterstützen, zum Beispiel bei Fragen, Übersetzungen, oder wenn das Tool getestet wird.