Suchen Alles über Pfadi

Das Schweizer Pfadiarchiv

Die Pfadibewegung Schweiz kann auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken. Dieser widmet sich der Verein Zentralarchiv + Museum (ZA+M). Wir sind der offizielle Archivverein und das «Gedächtnis» der Pfadibewegung Schweiz.

Tätigkeiten

Wir sammeln Akten, Protokolle, Bücher, Zeitschriften, Fotoalben, Postkarten, Filme, Schallplatten, Uniformen, Abzeichen: Sie ermöglichen uns, die Geschichte der Schweizer Pfadi zu verfolgen und zu rekonstruieren.

Ergänzend zur Seite «Geschichte der Pfadi» ist die Entwicklung der Pfadi von der Gründung bis heute in den folgenden vier Unterkapiteln im Detail nachzulesen. Falls Bedarf nach weiteren Informationen besteht, unterstützen wir gerne Schüler, Studierende und andere Interessierte bei ihren Recherchen für Vorträge und schriftliche Arbeiten.

Gründung der Pfadi

Robert Baden-Powell (BiPi) und die Entstehung der Pfadiidee.

Mehr zur Gründung

Pfadi in der Schweiz

Die Geschichte der Pfadi in der Schweiz (1913–1988).

Mehr zur Schweizer Pfadi

Die Bubenpfadi

Die Geschichte des Schweizerischen Pfadfinderbundes 1910–1945.

Mehr zur Bubenpfadi

Die Mädchenpfadi

Die Entstehung und Entwicklung der Pfadfinderinnen-Bewegung.

Mehr zur Mädchenpfadi

Wie kann man das Pfadiarchiv kontaktieren?

Am besten erreichst du uns per E-Mail.

Unsere Adresse lautet:
Verein Zentralarchiv + Museum (ZA+M) der Pfadibewegung Schweiz
Speichergasse 31
3011 Bern

Wann kann man das Pfadiarchiv besuchen?

Wir sind ein ehrenamtlich geführter Verein. Alle unsere Mitglieder arbeiten in ihrer Freizeit für das Pfadiarchiv. Dadurch sind unsere Besuchszeiten leider etwas eingeschränkt. In der Regel sind wir immer am letzten Samstag eines Monats im Pfadiarchiv.

Zu den Terminen

Wichtig: Weil es auch kurzfristig Änderungen geben kann, bitten wir darum, einen allfälligen Besuch unbedingt frühzeitig per E-Mailvoranzumelden.

Wie kann man Mitglied werden?

Deine Unterstützung ist für uns wichtig: Für nur CHF 25.– Jahresbeitrag wirst du Mitglied in unserem Verein. Du erhältst unsere Infos, ohne dich zur Mitarbeit zu verpflichten. Oder hast du sogar Lust, aktiv bei uns im Archiv mitzuwirken? Wir freuen uns über jede Form von Unterstützung. 

Interessenten melden sich per E-Mail.

Wohin mit meinen Pfadidokumenten, -fotos und anderen Erinnerungsstücken?

Falls du dich von deinen Pfadisouvenirs wie Fotos, Alben, Bücher, Logbücher, Berichte, Abzeichen usw. trennen möchtest, lass sie nicht einfach im Kehrichtsack verschwinden. Übergebe sie dem lokalen Archiv (Abteilung, Korps oder Kantonalverband). Wenn nicht vorhanden, kannst du die Sachen an uns senden.

Melde dich bei uns per E-Mail.

Was findet man im Pfadiarchiv?

Im Pfadiarchiv findest du Dokumente, Protokolle, Bücher, Zeitschriften, Alben, Fotos, Postkarten, Filme, Schallplatten, Uniformteile, Abzeichen, Souvenirartikel und vieles mehr.

Akten und Dokumente

Wir sammeln hauptsächlich die Akten auf Bundesebene, also des Schweizerischen Pfadfinderbundes (SPB, ehemaliger Bubenbund), des Bundes Schweizerischer Pfadfinderinnen (BSP, ehemaliger Mädchenbund) und natürlich der Pfadibewegung Schweiz (PBS). Akten, die vor dem Jahr 1987 erschienen sind, haben wir ins Bundesarchiv in Bern ausgelagert.

Archivbestände SPB

Archivbestände BSP

Archivbestände gemeinsame Einrichtungen (vor der Fusion)

Archivbestände PBS


Maturaarbeiten, Seminararbeiten, etc.

Viele Schüler*innen und Student*innen haben sich bereits mit verschiedenen Aspekten der Pfadigeschichte auseinandergesetzt. Hier ist die Liste mit allen bestehenden Arbeiten. Die Arbeiten können bei uns ausgeliehen werden.


Videos und Filme

Der Verein Zentralarchiv + Museum hat von verschiedenen älteren und neueren Filmen, die im Schweizer Filmarchiv in Penthaz bei Lausanne gelagert werden, DVDs herstellen lassen. Es handelt sich zum Teil um wertvolle Filmdokumente in gutem oder sehr gutem Zustand. Es sind vor allem Filme über schweizerische oder internationale Lager und Treffen der Pfadis. Ausserdem verfügen wir über verschiedene neuere DVDs und Videos, auch von Jamborees und Moots, und einige DVDs von Kantonalverbänden, Korps und Abteilungen, Pfadi Folk Festen und anderen Pfadiaktivitäten.

Alle diese Filme können für Kurse, Veranstaltungen und Zusammenkünfte per E-Mail gemietet werden. Ausleihgebühr: CHF 20.- pro DVD/Video. Der Lieferung wird eine Rechnung mit Einzahlungsschein beigelegt.

Hinweis: Wir sind daran, die Filme zu digitalisieren. Noch können wir sie aber nicht in digitaler Form zur Verfügung stellen.

Liste der vorhandenen Filme auf Video


Bücher

Wir verfügen über eine umfassende Sammlung von Pfadiliteratur. In der Datenbank kannst du unsere Büchersammlung selber durchsuchen.