Suchen Alles über Pfadi

Freiwillige Helfer*innen im internationalen Pfadizentrum Kandersteg gesucht

27. Mai 2021

Not macht erfinderisch: Das Internationale Pfadfinderzentrum Kandersteg (KISC) würde in einem normalen Sommer tausende Pfadi aus der ganzen Welt begrüssen. Weil diese auch im Sommer 2021 leider wieder nicht in die Schweiz reisen dürfen, bleibt ein grosser Teil des Campinggeländes leer. Dagegen wollen wir etwas tun!

Schweizer Pfadi sind herzlich eingeladen, ihr Sommerlager im KISC durchzuführen. Zusätzlich haben wir beschlossen, den restlichen Teil des Geländes für private Camper zu öffnen. Damit können wir die schwierige finanzielle Situation für das KISC verbessern und gleichzeitig der Gemeinde Kandersteg helfen, etwas gegen das wilde Campieren zu unternehmen. 

Und jetzt bist du gefragt: Wir suchen DICH als Teil eines kleinen, coolen Teams, das ab Juni bis Ende August 2021 für einige Wochen oder Monate als Helfer*innen den Campingplatz betreut.

Zu deinen Aufgaben gehören:

  • Check-in, Check-out
  • Entgegennehmen von Reservationen
  • Reinigung der WC- und Dusch-Anlagen
  • Rundgänge auf dem Gelände

Wir bieten: 

  • Du bist Teil eines Pfadi-Teams
  • Du arbeitest an fünf Tagen die Woche, ca. sechs Stunden pro Tag
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Eine wöchentliche “Staff night out“
  • Dauert dein Einsatz mindestens eine Woche, schenken wir dir eine Woche gratis Campieren im KISC
  • Taschengeld

Du bringst mit:

  • Leidenschaft für die Pfadi und eine motivierte, fröhliche Art
  • Deutsch und etwas Französisch- und Englischkenntnisse
  • Du kannst anpacken und mit Menschen umgehen
  • Der persönliche Austausch sowie übers Telefon machen dir Spass und kleinere Arbeiten am Computer fallen dir leicht
  • Mindestalter 18 Jahre

Die Zeit eilt – Wir brauchen dich!
Melde dich bei Eliane Baumann/Jet, eliane.baumann@kisc.ch, 079 315 52 13