Suchen Alles über Pfadi

Internationale Kursinhalte

Willkommen auf der Website der internationalen Kursinhalte. Hier finden Kursleitungen alle Unterlagen im Zusammenhang mit den Modulen, die in den verschiedenen Kursen angeboten werden können, zum Thema «internationale Dimension». Diese Kursinhalte vereinfachen zum Einen den Kursleitungen die Erreichung der Ziele bezüglich Bekanntmachung der internationalen Dimension, andererseits fördern sie das strategische Ziel der PBS, die internationale Dimension der Pfadi für alle erlebbar zu machen. 

Prezi Präsentation für alle Kurse

Digitale Inhalte

Präsentation  

Offline Inhalte

Einführungsfilm

Präsentation (pdf)

Seitenangaben pro Kurs

 

 

Rückmeldung geben

Da die internationalen Kursinhalte in der vorliegenden Form brandneu sind, möchten wir gerne deine Rückmeldungen dazu einholen. Wir wären dir sehr dankbar, wenn du dir ein paar Minuten Zeit nehmen könntest, diesen Fragebogen auszufüllen. 

Geschätzte Dauer zum Ausfüllen: 4min

Hier gehts zur Umfrage




Piokurs

Modul: Pfadi international erleben

In diesem Modul steht das Erleben im Vordergrund. Spielt mit euren Teilnehmenden ein internationales Spiel aus der Spielesammlung oder verleiht einem bestehenden Spiel eine internationale Dimension. 

Spielesammlung

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das grüne Symbol klicken.

Modul: Internationale Pfadizentren entdecken

In diesem Modul sollen die Kursteilnehmenden lernen, was die internationalen Pfadizentren zu bieten haben und wo sie sind. Es soll die Teilnehmenden inspirieren, ein Weltzentrum zu besuchen – sei es als Ausflug mit der eigenen Gruppe oder als Volunteer während einiger Wochen oder Monate. 

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das gelbe Symbol klicken.

Modul: Internationalen Austausch pflegen

Dieses Modul kann man in der Prezi nicht anwählen, sondern direkt nach dem Infoteil einbauen (dort, wo man die Module anwählen kann). 

Im Austauschmodul sollen konkrete Kontakte mit Pfadis auf der ganzen Welt geknüpft werden, sei es über die Sozialen Medien, Brieffreundschaften oder via Radio and Internet Scouting (RISC). Gerne geben wir euch dazu ein paar Ratschläge und Ideen geben.  

Brieffreundschaft: Die PBS erhält immer wieder Anfragen um Brieffreundschaften zu knüpfen - gerne dürft ihr euch an postbox ( at ) pbs.ch  wenden um mit Pfadis auf der ganzen Welt verknüpft zu werden 

Chat Insta, fb, ect. Möglich Einstiegsorte: https://www.facebook.com/wagggsworld/ https://www.facebook.com/OurChalet/ https://www.facebook.com/kanderstegscoutcentre/ https://www.facebook.com/scoutmovement/ https://www.facebook.com/EurotransitNetwork/ 

Umsetzungsideen: 

  • Auftrag an eine Gruppe die für den Tagesabschluss verantwortlich ist: Finde einen Pfadi der euch Gute Nacht sagt, in der Sprache/mit dem Ritual wie sie dies bei ihnen machen 

  • Auftrag an eine Kursgruppe die für den Tagesabschluss verantwortlich ist: Finde einen Pfadi der erzählt was bei Ihnen gerade läuft wie ein Nachrichtensprecher 

  • Auftrag an eine Kursgruppe: Finde einen Pfadi der zusammen mit euch das Versprechen ablegt 

  • Auftrag an eine Kursgruppe: Finde einen Pfadi der mit euch zusammen ein Lied singt 

  • Spiel: Dart werfen auf einer Weltkarte - kannst du bis Ende Kurs Kontakt knüpfen mit einem Pfadi vom geworfenen Land? 

Basiskurs

Modul: Pfadi international erleben

In diesem Modul steht das Erleben im Vordergrund. Spielt mit euren Teilnehmenden ein internationales Spiel aus der Spielesammlung oder verleiht einem bestehenden Spiel eine internationale Dimension. 

Spielesammlung

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das grüne Symbol klicken.

 

Modul: Internationale Inhalte / Lager planen

Dieses Modul lässt die internationale Dimension in die Blockplanung einfliessen. Ziel ist, dass die man einen international angehauchten Einstieg oder Ausklang oder gleich einen ganzen Block so planen kann und damit die internationale Dimension der Pfadi an der Basis erlebbar macht. 

Spielesammlung

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das blaue Symbol klicken.

Modul: Internationale Pfadizentren entdecken

In diesem Modul sollen die Kursteilnehmenden lernen, was die internationalen Pfadizentren zu bieten haben und wo sie sind. Es soll die Teilnehmenden inspirieren, ein Weltzentrum zu besuchen – sei es als Ausflug mit der eigenen Gruppe oder als Volunteer während einiger Wochen oder Monate. 

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das gelbe Symbol klicken. 

Aufbaukurs

Modul: Pfadi international erleben

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das grüne Symbol klicken. 

In diesem Modul steht das Erleben im Vordergrund. Spielt mit euren Teilnehmenden ein internationales Spiel aus der Spielesammlung oder verleiht einem bestehenden Spiel eine internationale Dimension. 

Spielesammlung

Modul: Internationale Inhalte / Lager planen

Lagerplanung ist nicht gleich Lagerplanung! Dieses Modul hat zum Ziel, den Kursteilnehmenden die Planung eines Auslandlagers näherzubringen und die Unterschiede zur Lagerplanung in der Schweiz aufzuzeigen. 

Checkliste Auslandlager

Auslandlagerbroschüre

Merkblatt Auslandlager

Hering

Reglement Bekleidung

Lagercheckliste Cudesch (Lager im Inland)

Reiseseite EDA

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das blaue Symbol klicken. 

Modul: Internationale Pfadizentren entdecken

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das gelbe Symbol klicken. 

In diesem Modul sollen die Kursteilnehmenden lernen, was die internationalen Pfadizentren zu bieten haben und wo sie sind. Es soll die Teilnehmenden inspirieren, ein Weltzentrum zu besuchen – sei es als Ausflug mit der eigenen Gruppe oder als Volunteer während einiger Wochen oder Monate. 

Modul: Internationalen Austausch pflegen

Im Austauschmodul sollen konkrete Kontakte mit Pfadis auf der ganzen Welt geknüpft werden, sei es über die Sozialen Medien, Brieffreundschaften oder via Radio and Internet Scouting (RISC). Vielleicht habt ihr ja auch schon mal am Jamboree-on-the-air (JOTA)/Jamboree-on-the-internet (JOTI) teilgenommen und Pfadis aus anderen Ländern kennengelernt? 

Hier gibt es auch Gestaltungsmöglichkeiten der Kursequipe, vielleicht habt ihr ja internationale Pfadikontakte, mit denen man live (digital oder physisch) im Kurs über etwas diskutieren könnte?  

Das RISC - Team hat eine Website mit einer coolen Spielesammlung, falls ihr eure Kursteilnehmenden für die RISC-Welt begeistern möchtet. Falls sich gerade keine ausländischen Pfadis finden lassen kann man auch die eigene Gruppe aufteilen und über Distanz miteinander in Kontakt bleiben bzw. Abenteuer erleben. 

Webseite RISC-Team

Dieses Modul kann man in der Prezi nicht anwählen, sondern direkt nach dem Infoteil einbauen (dort, wo man die Module anwählen kann). 

Modul: PBS-Hilfsmittel im internationalen Bereich finden

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das orange Symbol klicken. 

In diesem Modul möchten wir den Kursteilnehmenden die Website, Hilfsmittel und zu Verfügung gestellten Informationen der Kommission für Internationales näherbringen. Sie sollen wissen, wo sie welche Ressourcen finden, wenn sie zurück im Pfadialltag sind und etwas vom Gehörten und Gelernten der internationalen Dimension der Pfadi umsetzen möchten. 

Den in der Prezi gezeigten Film findet ihr auch hier. 

Panoramakurs

Modul: Internationale Pfadizentren entdecken

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das gelbe Symbol klicken. 

In diesem Modul sollen die Kursteilnehmenden lernen, was die internationalen Pfadizentren zu bieten haben und wo sie sind. Es soll die Teilnehmenden inspirieren, ein Weltzentrum zu besuchen – sei es als Ausflug mit der eigenen Gruppe oder als Volunteer während einiger Wochen oder Monate. 

Modul: Internationalen Austausch pflegen

Im Austauschmodul sollen konkrete Kontakte mit Pfadis auf der ganzen Welt geknüpft werden, sei es über die Sozialen Medien, Brieffreundschaften oder via Radio and Internet Scouting (RISC).  

Hier gibt es auch Gestaltungsmöglichkeiten der Kursequipe, vielleicht habt ihr ja internationale Pfadikontakte, mit denen man live (digital oder physisch) im Kurs über etwas diskutieren könnte?  

Mit entsprechender Vorbereitung könnt ihr spannende Gesprächspartner für eure Kursteilnehmer finden und den Austausch in eurem Programm einbinden. Der Austausch kann auch gerne mit einem aktuellen Thema im Kurs verknüpft werden und mit Pfadis aus dem Ausland diskutiert werden. Bitte bedenke, dass es wahrscheinlich das erste Mal ist für den Pfadikontakt an einer Videokonferenz mit einem Kurs teilzunehmen - entsprechend lohnt es sich das Gespräch, den Ablauf, die Sprache und die Themen vorgängig abzusprechen und die Erwartungen abzugleichen. 

Kontaktpool:  

Es eignen sich immer bereits bestehende persönliche Kontakte um ausländische Pfadis zu finden. Weiter Möglichkeiten sind z.B. via  

  • Pfadi-Weltzentren 
  • Pfadizentren 
  • PBS- Partnerschaften 
  • Weltbüro  
  • Suche in Social media  

zu finden.  

Diskussionsideen:  

  • Kennenlernen/Pfadiwerdegang  
  • Aktivitäten/Programm 
  • Ausbildung 
  • Rituale/Traditionen 
  • Verbandsaufbau 
  • Pfadigesetz und Versprechen 

 

Dieses Modul kann man in der Prezi nicht anwählen, sondern direkt nach dem Infoteil einbauen (dort, wo man die Module anwählen kann). 

Modul: PBS-Hilfsmittel im internationalen Bereich finden

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das orange Symbol klicken. 

In diesem Modul möchten wir den Kursteilnehmenden die Website, Hilfsmittel und zu Verfügung gestellten Informationen der Kommission für Internationales näherbringen. Sie sollen wissen, wo sie welche Ressourcen finden, wenn sie zurück im Pfadialltag sind und etwas vom Gehörten und Gelernten der internationalen Dimension der Pfadi umsetzen möchten. 

Den in der Prezi gezeigten Film findet ihr auch hier. 

Modul: Pfadikulturen international verstehen

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das violette Symbol klicken.

AL-Kurs

Modul: Internationale Pfadizentren entdecken

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das gelbe Symbol klicken. 

In diesem Modul sollen die Kursteilnehmenden lernen, was die internationalen Pfadizentren zu bieten haben und wo sie sind. Es soll die Teilnehmenden inspirieren, ein Weltzentrum zu besuchen – sei es als Ausflug mit der eigenen Gruppe oder als Volunteer während einiger Wochen oder Monate. 

Modul: PBS-Hilfsmittel im internationalen Bereich finden

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das orange Symbol klicken. 

In diesem Modul möchten wir den Kursteilnehmenden die Website, Hilfsmittel und zu Verfügung gestellten Informationen der Kommission für Internationales näherbringen. Sie sollen wissen, wo sie welche Ressourcen finden, wenn sie zurück im Pfadialltag sind und etwas vom Gehörten und Gelernten der internationalen Dimension der Pfadi umsetzen möchten. 

Den in der Prezi gezeigten Film findet ihr auch hier. 

Gilwellkurs

Modul: Internationale Pfadizentren entdecken

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das gelbe Symbol klicken.

In diesem Modul sollen die Kursteilnehmenden lernen, was die internationalen Pfadizentren zu bieten haben und wo sie sind. Es soll die Teilnehmenden inspirieren, ein Weltzentrum zu besuchen – sei es als Ausflug mit der eigenen Gruppe oder als Volunteer während einiger Wochen oder Monate. 

Modul: Internationalen Austausch pflegen

Im Austauschmodul sollen konkrete Kontakte mit Pfadis auf der ganzen Welt geknüpft werden, sei es über die Sozialen Medien, Brieffreundschaften oder via Radio and Internet Scouting (RISC).  

Hier gibt es auch Gestaltungsmöglichkeiten der Kursequipe, vielleicht habt ihr ja internationale Pfadikontakte, mit denen man live (digital oder physisch) im Kurs über etwas diskutieren könnte?  

Mit entsprechender Vorbereitung könnt ihr spannende Gesprächspartner für eure Kursteilnehmer finden und den Austausch in eurem Programm einbinden. Optimalerweise findet man lokale Pfadis die vorbeikommen können.  

Der Austausch kann auch gerne mit einem aktuellen Thema im Kurs verknüpft werden und mit Pfadis aus dem Ausland diskutiert werden. Bitte bedenke, dass es wahrscheinlich das erste Mal ist für den Pfadikontakt an einem Austausch mit einem Kurs teilzunehmen - entsprechend lohnt es sich das Gespräch, den Ablauf, die Sprache und die Themen vorgängig abzusprechen und die Erwartungen abzugleichen.  

Allenfalls kann auch eine Pfaditradition oder Programmblock wie eine Roverwache zusammen erlebt werden. 

Kontaktpool:  

Es eignen sich immer bereits bestehende persönliche Kontakte um ausländische Pfadis zu finden. Weiter Möglichkeiten sind z.B. via  

  • Pfadi-Weltzentren 
  • Pfadizentren 
  • PBS- Partnerschaften 
  • Weltbüro  
  • Suche in Social media  

zu finden.  

Diskussionsideen:  

  • Kennenlernen/Pfadiwerdegang  
  • Aktivitäten/Programm 
  • Ausbildung 
  • Rituale/Traditionen 
  • Verbandsaufbau 
  • Pfadigesetz und Versprechen 

Dieses Modul kann man in der Prezi nicht anwählen, sondern direkt nach dem Infoteil einbauen (dort, wo man die Module anwählen kann). 

Modul: PBS-Hilfsmittel im internationalen Bereich finden

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das orange Symbol klicken. 

In diesem Modul möchten wir den Kursteilnehmenden die Website, Hilfsmittel und zu Verfügung gestellten Informationen der Kommission für Internationales näherbringen. Sie sollen wissen, wo sie welche Ressourcen finden, wenn sie zurück im Pfadialltag sind und etwas vom Gehörten und Gelernten der internationalen Dimension der Pfadi umsetzen möchten. 

Den in der Prezi gezeigten Film findet ihr auch hier. 

Modul: Pfadikulturen international verstehen

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das violette Symbol klicken. 

Spektrumkurs

Modul: Internationale Pfadizentren entdecken

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das gelbe Symbol klicken. 

In diesem Modul sollen die Kursteilnehmenden lernen, was die internationalen Pfadizentren zu bieten haben und wo sie sind. Es soll die Teilnehmenden inspirieren, ein Weltzentrum zu besuchen – sei es als Ausflug mit der eigenen Gruppe oder als Volunteer während einiger Wochen oder Monate. 

Modul: Internationalen Austausch pflegen

 Im Austauschmodul sollen konkrete Kontakte mit Pfadis auf der ganzen Welt geknüpft werden, sei es über die Sozialen Medien, Brieffreundschaften oder via Radio and Internet Scouting (RISC).  

Hier gibt es auch Gestaltungsmöglichkeiten der Kursequipe, vielleicht habt ihr ja internationale Pfadikontakte, mit denen man live (digital oder physisch) im Kurs über etwas diskutieren könnte?  

Mit entsprechender Vorbereitung könnt ihr spannende Gesprächspartner für eure Kursteilnehmer finden und den Austausch in eurem Programm einbinden. Der Austausch kann auch gerne mit einem aktuellen Thema im Kurs verknüpft werden und mit Pfadis aus dem Ausland diskutiert werden. Bitte bedenke, dass es wahrscheinlich das erste Mal ist für den Pfadikontakt an einer Videokonferenz mit einem Kurs teilzunehmen - entsprechend lohnt es sich das Gespräch, den Ablauf, die Sprache und die Themen vorgängig abzusprechen und die Erwartungen abzugleichen. 

Kontaktpool:  

Es eignen sich immer bereits bestehende persönliche Kontakte um ausländische Pfadis zu finden. Weiter Möglichkeiten sind z.B. via  

  • Pfadi-Weltzentren 
  • Pfadizentren 
  • PBS- Partnerschaften 
  • Weltbüro  
  • Suche in Social media  

zu finden.  

Diskussionsideen:  

  • Kennenlernen/Pfadiwerdegang  
  • Aktivitäten/Programm 
  • Ausbildung 
  • Rituale/Traditionen 
  • Verbandsaufbau 
  • Pfadigesetz und Versprechen 

Dieses Modul kann man in der Prezi nicht anwählen, sondern direkt nach dem Infoteil einbauen (dort, wo man die Module anwählen kann). 

Modul: PBS-Hilfsmittel im internationalen Bereich finden

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das orange Symbol klicken. 

In diesem Modul möchten wir den Kursteilnehmenden die Website, Hilfsmittel und zu Verfügung gestellten Informationen der Kommission für Internationales näherbringen. Sie sollen wissen, wo sie welche Ressourcen finden, wenn sie zurück im Pfadialltag sind und etwas vom Gehörten und Gelernten der internationalen Dimension der Pfadi umsetzen möchten. 

Den in der Prezi gezeigten Film findet ihr auch hier. 

Modul: Pfadikulturen international verstehen

Dafür in der Prezi bei der Modulauswahl auf das violette Symbol klicken. 

Datenschutz

Um für unsere Besuchenden die Bedienung unserer Website möglichst angenehm zu gestalten, benutzen wir Cookies und Tracking-Tools. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies und Tracking-Tools einverstanden.